Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Seit Tagen werden wir von einem unbekannten Flugobjekt heimgesucht. Dunkel brummend fliegt es auf den Balkon, schlägt einige irrwitzige Kapriolen, die man dieser fliegenden Kugel nicht zutraut um dann spurlos wieder in den weiten Sommerrains zu verschwinden.

ca. zwei Zentimeter groß und voller Blütenstaub

Der Fotoapparat liegt seitdem schussbereit auf dem Balkontisch. Vorhin dann wieder dieses unheilvolle Brummen. Dann war der fliegende Knubbel besser zu sehen. Oben metallisch schimmernde grüne Flügel, unten ein fettes Hinterteil.

Der Kopf ist der Hammer

Diesmal hatten wir Glück. Der Käfer geruhte eine Rast auf unserem Balkon einzulegen. Leider so, dass er nie seinen grünen Rücken zeigte, sondern mehr so, dass Bilder von Beinen, Kopf und sonstigen Nebensächlichkeiten aufgenommen werden konnten.

Ein prächtiger Bursche, wenn auch schüchtern

Soviel steht fest: Das UFO ist ein Rosenkäfer, eine Unterfamilie der Blatthornkäfer (Scarabaeidae), (wahrscheinlich der goldglänzende Rosenkäfer), etwas größer als zwei Zentimeter und ziemlich ungeeignet als Tiermodel.

2 Antworten auf Auf UFO-Jagd

  • Das ist ja ein ausnehmend hübsches Kerlchen! 😛

    • Und es macht gewaltigen Krach, wenn es fliegt, der wiederum meine Annisekretärin ziemlich erschreckt. 😆