Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Ein Vergnügen war der heutige Tag. Das Wetter durchaus annehmbar. Das ein oder andere Tagwerk (nicht mit knechtlicher Arbeit verwechseln, die ist am Sonntag nicht erlaubt) erledigte sich fast wie von selbst.

Vergnügliche Apfelbäumle

Vergnügliche Apfelbäumle

Ein Vergnügen ist es auch zum Tagesabschluss ein Divertimento (italienisch: Vergnügen) zu spielen. Ein Divertimento bezeichnet man ein mehrsätziges Instrumentalstück. Dieses hat im Allgemeinen einen unterhaltsamen, heiteren bis tanzartigen Charakter.

Bis Ende des 18. Jahrhunderts war das Divertimento an europäischen Höfen weit verbreitet und beliebt.

Divertimenti gehören zu Wolfgang Amadeus Mozarts Repertoire. Hier ein besondres schönes, schwungvoll heiteres:

Divertimento D-Dur (KV 136/125 a) – „Salzburg Symphonie Nr. 1“, I. Allegro.