Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Abendrot, Abendrot.
Morgen ist die Katze tot.

Ich beim 1000 miles and more Lauf

Ich habe ein neues Selfie gemacht, damit Theos Kumpel Tarki nicht meckern kann, ich würde immer nur das gleiche Bild zeigen. Nachher kommt der Tarki noch auf die Idee, ich liefe gar nicht. Das soll der sich mal unterstehen. Ich liefe nicht 1000 miles & more. So eine Unterstellung ist unverschämt,

Moment. Da stimmt etwas nicht. Das Versmaß ist in Ordnung. Der Fehler liegt an anderer Stelle. So ein Mist. Ich bin gerade erst gestartet, 4:30, wenn ich mich recht entsinne, und habe jetzt schon wieder Kohldampf.

Höchstleistungssport ist ein harter Job. Training on the Job ist im Sport training on the life. Man, man, man. Schon 9:53:57. Fast 9:54. Ich habe erst 201,47 Km gemacht. Ich schlaff ab.
Und dann der Fehler im Reim. Das darf nicht sein.

Heureka! Ich habe es:

Morgenrot, Morgenrot.
Morgen ist die Katze tot.

Mist. Mein Gedicht ist immer noch nicht deklamierenswert. (217,39 Km, das geht in Ordnung.)
Jetzt habe ich den Fehler gefunden. Dreimal Morgen ist einmal zu viel.

So ist das Gedicht besser und richtig:

Morgenrot, Morgenrot.
Heute ist die Katze tot.

Jenny wird sich bestimmt über mein schönes Gedicht freuen. BOAR!

Jetzt hätte ich aber beinahe ziemlichen Bockmist gemacht. Nach unserem Streit gestern Abend könnte sie das Wort Katze in den falschen Hals kriegen. Dann wäre endgültig Essig mit gemütlichem Abend, heute Abend. PUH! So muss das Gedicht heißen:

Morgenrot, Morgenrot.
Heute ist die Grille tot.

Ja! Das ist ein schönes Gedicht!

3 Antworten auf Abendrot

  • Meckern? Ich meckere doch nie, ich stelle nur fest. Und das ist glaube ich auch ganz gut so, sonst müsstet ihr immer den gleichen Kuchen und die gleiche Tüte Pommes futtern und kämt gar nicht mehr vor die Tür. „Ein Bild reicht doch, wir fotoschoppen da einfach ein paar Gänse/Schwäne/Schmetterlinge rein, das wird schon keinem auffallen.“ So nicht!

    • Was mein’se warum’ich heute in’nen Rosensteinpark geflüchtet bin. Hier hab’ich wenigstens frische Rollmopsstäbckens mit manchmal frischen Rollmops drumrum

    • Na ja, man braucht schon zwei Bilder. Eines mit Gänsen/Schwänen/Schmetterlingen und eines in denen man das hineinfotoshopt. Es fällt meistens nicht auf :mrgreen: