Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Selbst schuld

Guck‘ ma‘, hier kann’se meine neue Erfindung bei’e ‚Arbeit seh’n. In jahrelanger Arbeit unterer ständigen Kontrolle von’ne Kontrolleure hab‘ ich mit ganz viel Herzblut meine Bierwünschelrute entwickelt. Schweiß un‘ Tränen stecken darin.

Ich mit meine Hochleistungsbierwünschelrute un' ne neue Bierquelle

Aber: Sie tut funktionieren. Einmal auf’n Boden schlagen, wenn die Bierwünschelrute ausschlägt un‘ schon sprudelt das Beste Bier von’ne Welt aus’m Boden. Ob Pils, Export oder son’s was, eißegal, meine Bierwünschelrute find’t alles.

Wenn’se die Preise auf’n Was’n Eiße findes‘, dann hau’se die Bierwünschelrute einmal auf’n Boden (wenn’se auschlägt) und zack, du has‘ das beste Biergesöff von’ne Welt un‘ das sprudelt einfach aus’m Boden.

Un‘ weil ich so’n sozailer Theo bin, tu‘ ich gerne dir ’ne Bierwünschelrute verkaufen. Für fast’n Selbstkostenpreis von 999,00 Euronen. Das iss’n super Preis, denn die Biere wo aus’m Boden kommen tun dich ja nix mehr kosten.

3 Antworten auf Meine Bierwünschelrute

  • Hallo Theo, das sieht ja aus wie prima glasklares Bier. Da ich kein Bier mag, nutzt mir die Bierwünschelrute leider wenig. Du hast doch sicher auch eine Weinwünschelrute im Angebot. Für einige Maronen kaufe ich sie dir ab. :mrgreen:

    • Das iss klasse. ‚N Weindetechtor iss schon in’ne mache. Tut nur’n bisken dauern. Bis Morgen oder nächstes Jahr, weiß‘ nich‘ so genau wann.

    • Tut dich das sehr stör’n tun, wenn der weindetechtor wie die Bierwünschelrute ausseh’n tut? Hab’ich nämlich gerade an’em kühlschrank ausprobiert un‘ klappt. Iss Wein im Kühlschrank.