Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Selbst schuld

Empörung, Empörung, EMPÖRUNG!!!Die nachfolgenden Sätze bitte laut und deutlich akzentuiert lesen, wenn nötig mehrmals. Manche Leser werden bei manchen Sätzen Schwierigkeiten haben, andere Leser weniger mit vielen Sätzen. Ich hatte mit keinem der Sätze Schwierigkeiten. Ich habe sie ignoriert.

Bei dem alten Lappenschuppen wo die Lappen Schoppen kippen und für ein paar Robbenhappen hübsche Lappenpuppen strippen, bis sich ganze Lappensippen mit den Rippen von den Robben um die hübschen Puppen kloppen sollst du nie den Schlitten stoppen. Nachts im dichten Fichtendickicht nicken dichte Fichten tüchtig.

Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Basta.

Dies ist ein Scheit. Ein Schleißenscheit. Ein wohlgeschlissenes Schleißenscheit. Es schickt dir Frau Heißen aus Meißen. Ihr Mann ist der wohl vortrefflichste Schleißenscheitschleißmeister von Meißen. Er hat bevor er das Frühstück genossen, schon mehrere Scheite geschlissen und geschlossen.

Ein Hahn, zwei Hühner, drei Enten, vier Gänse, fünf Schweine, sechs Kühe, sieben Ochsen, acht Nonnen, neun huckelige, buckelige Bettelmannsweiber übernachten bei zehn konstantinopolitanischen Dudelsackpfeifenmachergesellen.

Eine Mütze, eine doppelt gefütterte Fuchspelzmütze, schickt euch Herr Brand aus Kant und lässt euch damit sagen, dass er der echte, beste doppelt – gefütterte Fuchspelzmützenmachermeister aus Kant sei.

Däm Tring sing Ühm hät Ping aan de Zäng, dröm schläch Schäng däm sing Zäng uss sing Klötsch in sing Häng. (Katharinas Onkel hat Zahnschmerzen, darum schlägt ihm Johann die Zähne aus seinem Maul in seine Hände.)

Uf dä Rapperswiler Brugg schtönd drüü tünni, tüüri, hohli, läri, langi Röhrli. Und dur die drüü tünne, tüüre, hohle, läre, lange Röhrli lehred d’Lüüt rächt rede.
Frei aus dem Schwitzerdütsch: Auf der Rapperswiler Brücke stehen drei dünne, dürre, hohle, leere, lange Röhrchen. Und durch die drei dünnen, dürren, hohlen, leeren, langen Röhrchen lernen die Leute richtig sprechen.

D’Aget haget wenn’s taget.

4 Antworten auf Gudruns Truthuhn tut gut ruhn

  • „Gudruns Truthuhn …“ -- geschenkt! Hier kommt der Härtetest: „Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz!“ -- Ha! 😳 😀