Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Die Welt hat’ne neue Oberschwuchtel un‘ die iss von Äppel. Un‘ wie soll’s anders sein, der Oberäppelianer tut behaupten, dass schwul richtig klasse schwül iss und nu‘ alle sagen soll’n, das’se auch so sind.

Reklame iSpiegel-3D

Mein iSpiegel von Spiegelei iss keine veräppelware! Der iss echt eißemäßig klasse!

Ich nich‘. Das tut niemand was angeh’n, was ich mach‘ un‘ Leute, die ’ne Firma vor’e Wand fahr’n und als Marketinggag ihre Hose aufknöpfen tun, sie sin‘ ziemlich Acke in’ne Birne, wahlweise in’en Äppel.

Nachtrach: Ich hab‘ gerade erfahr’n, das’se den neuen Protzbunker von’ne Erzdiözesese Münschen ab sofort mit’n Computers von Äppel ausstatten tun um’n sichtbares Zeichen zu setzen für’re armen Minderheiten bei Äppel. Ich profezei mal, dass das der beste Knaller von diesem Äppeltyp war. Alle woll’n jetz‘ Äppel
Nachtrach Ende.

Monty Python – Wunderbare Welt der Schwerkraft – Tuntenparade

2 Antworten auf Eiße! Ich bin’nich schwul un‘ Äppel kann ich auch nich‘ leid’n

  • Die Situation in Europa erinnert mich unangenehm an das alte Rom, bevor es untergegangen ist. Völlig degeneriert, in einer Art Delirium vegetiert es geistig vor sich hin. Die Verherrlichung der Homosexualität ist eines der Merkmale des geistiger Verfalls. 🙁

    • In Rom gab es damals noch Hoffnung durch die wachsende gläubige Christenheit. Heute ist die Kirche selbst zum Totengräber der Zivilisation geworden.
      Was gut ist, wird böse genannt und was böse ist, gut.