Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Der Schwarzwald ist voller Wunder und wundersamer Geschichten. Heute sind wir einer dieser Erzählungen auf den Grund gegangen.

Vor gut dreihundert Jahren lebte in den tiefsten Tiefen des Schwarzwaldes die mörderische Bande der Heiho-Zwerge und ging ihrem mörderischen Geschäft nach. Eng arbeiteten diese Mordgesellen mit einer Hexe zusammen, die im tiefsten Hexenloch ihr Unwesen trieb.

Sie lockte mit Hilfe eines sogenannten Knusperhäuschens arme unschuldige, von ihren Eltern verstoßene Kinder an, mästete sie mit Duplo und BigMäcs, um sie, wenn sie fett genug waren, zu schlachten und an die mörderischen Heiho-Zwerge zu verkaufen.

Dieses äußerst lukrative Geschäft lief solange gut, bis die Hexe an die falschen geriet: An Hänsel und Gretel. Die warfen die Hexe und die Heiho-Zwerge in den Backofen der Hexe, rodeten den Wald und setzten an der Stelle des Backofens zu ewigem Gedenken eine Wassermühle.

Merke: Wasser löscht Feuer!

Heute erinnern nur noch der Mörderweg und die Hexenlochmühle an die gefährliche Vergangenheit dieser recht einsamen Gegend des Schwarzwaldes.

2 Antworten auf Wundersames Hexenloch

  • Gut, dass dieses Unwesen im Hexenloch der Vergangenheit angehört. Sonst müsste ich ja Sorge um Euch bei so gefährlichren Abenteuern habe. Viel Freude wünsche ich im Urlaub. Sonja