Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Mozarts 20. Klavierkonzert entstand 1786 in Wien. Es gilt als erstes sogenanntes sinfonisches Konzert Mozarts. Einen Tag nach der Fertigstellung wurde das Klavierkonzert am 11. Februar 1785 im Wiener Casino „Zur Mehlgrube“ uraufgeführt, wobei Mozart selbst den Solopart übernahm.

Rose

Der zweite Satz bildet schon durch Tonart (B-Dur) und durch die Ruhe, die er ausstrahlt, einen Gegensatz zum düsteren unruhigen ersten Satz. Das Hauptthema wird vom Soloklavier vorgestellt und ist von einfacher, liedhafter Form.

Wolfgang Amadeus Mozart, Klavierkonzert Nr. 20 in d moll, KV.466 – 2. Satz Romanze

Münchner philharmonisches Orchester, Solist: Friedrich Gulda