Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Der focus schreibt, dass der spiegel schreibt, die grünen hätten einen neuen Skandal aufgedeckt. Nicht in ihrer Partei (da sind ja noch alle alten offen) sondern bei anderen (wo sonst). Das wurde auch Zeit.  Ganz offensichtlich ist den grünen die zur Zeit herrschende saure Gurkenzeit übel aufgestoßen und so brüllen sie ganz laut: Skandal, Skandal! Nicht im Sperrbezirk, nicht wegen ihrer pädophilen Vergangenheit sondern wegen der keimverseuchten Gegenwart.  Da ist also, so die grünen, Böses in der Verpackung: Keime!   Fiese miese Krankenhauskeime verunstalten Grillfleisch. Schreibt der focus, dass der spiegel solches geschrieben habe.   Abgepacktes, mariniertes Grillfleisch ist in einer Stichprobe häufig mit Keimen belastet, so der Skandal. MRSA-Keime in 14 % der genommenen Proben.   Puh! Jetzt ist es raus.  Das ist schlimm. Sehr schlimm. Ich fürchtete schon einen Lebensmittelskandal wie seinerzeit mit dem Pferdefleisch in der Lasagne, aber nichts davon. Ein paar Keime, die beim Grillen sowieso ins Gras beißen, das ist alles.   So wird das nie ein richtiger Skandal. Außerdem meine ich, wer kauft schon diesen marinierten Auskotz? Der sieht nicht nur eklig aus, einige Verpackungen scheinen es vielleicht zu sein.  Mir bleibt nur die Forderung: Ich will meinen Pferdefleischskandal zurück.Der focus schreibt, dass der spiegel schreibt, die grünen hätten einen neuen Skandal aufgedeckt. Nicht in ihrer Partei (da sind ja noch alle alten Skandale offen) sondern bei anderen (wo sonst).

Ganz offensichtlich ist den grünen die zur Zeit herrschende saure Gurkenzeit übel aufgestoßen und so brüllen sie ganz laut: Skandal, Skandal! Nicht im Sperrbezirk, nicht wegen ihrer pädophilen Vergangenheit sondern wegen der keimverseuchten Gegenwart.

Es ist Böses in der Verpackung: Keime!

Fiese miese Krankenhauskeime verunstalten Grillfleisch. Schreibt der focus, dass der spiegel solches geschrieben habe.

Abgepacktes, mariniertes Grillfleisch ist in einer Stichprobe häufig mit Keimen belastet, so der Skandal. MRSA-Keime in 14 % der genommenen Proben.

Puh! Jetzt ist es raus.

Das ist schlimm. Sehr schlimm. Ich freute mich schon auf einen Lebensmittelskandal wie seinerzeit mit dem Pferdefleisch in der Lasagne, aber nichts davon. Ein paar Keime, die beim Grillen sowieso ins Gras beißen, das ist alles.

Ich fürchte nur dieser Skandal wird nie ein richtiger Skandal. Die grünen haben schon mal besser skandalisiert. Außerdem meine ich, wer kauft schon diesen marinierten Auskotz in Verpackung? Der sieht auch ohne Keime eklig aus.

Mir bleibt nur die Forderung: Ich will meinen Pferdefleischskandal zurück.