Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Vorhin bin ich auf den einschlägig bekannten Modeseiten internationaler Modemagazine flaniert. Erwartet hatte ich herbstlichbunt-duftende Farben.

Tristes Herbstbraun

Pastelltöne von leichter Beschwingtheit.

Ein nettes Grün, lindgrün, goldenrote oder feine rosé oder gelb Töne habe ich erwartet.

Dann das. Tigerentenbraunschwarz! Siehe Bild.

Stoffmuster am ModelJenny hat sich gefreut, sie könne bei diesen Farben jede Menge Geld sparen, Braun, Schwarz und Weiß brächte ihr natürliches Fell für umsonst mit.

Ich kann dieser pfennigfuchserischen Sichtweise nichts abgewinnen.

Gut geschneidert und am Model sieht der Stoff passabel aus. Aber doch nicht für den Herbst.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

2 Antworten auf Fürchterlich! Brauntöne dominieren die Herbstkollektion

  • Das kleine Modell sieht ganz reizend aus. 😆 Diese Mode ist auch ganz geschickt für die Haarfarbe. Man sieht die grauen Haare nicht so genau. Und auch bei der Kleidung fallen eventuelle Flecken so gut wie nicht auf. :mrgreen:

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz