Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

Anni Freiburgbärin von HuflattichDie rot-grüne Sexdiktatur in NRW zeigt einmal mehr ihre wahre Fratze. Eine Mutter kommt ins Gefängnis weil sie ihrem Kind erlaubt, nicht am Sexualkundeunterricht teilzunehmen.

Am 24.04.2014 wurde Frau Anna W. festgenommen und 8 Tage zur Erzwingungshaft in die Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen gesteckt.

Der Grund: Ihr Sohn weigerte sich, am staatlichen Sexual-Unterricht teilzunehmen. Sie und ihr Mann wollten ihren Sohn nicht zur Teilnahme zwingen, sie respektierten das Persönlichkeitsrecht ihres Sohnes, ein vom Grundgesetz garantiertes Recht.

Wie Väter und Mütter vor ihr, die die Rechte ihrer Kinder und ihre Erziehungsverantwortung (Art. 6 II Satz 1 GG) wahrnahmen, lernt Frau Wiens das Gefängnis kennen.

Dazu ein paar Eindrücke derer, die die Erzwingungshaft bereits durchlitten, hier