Mit der Bestie auf DU
Neu!
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Januar, klirrende Kälte. Da ist es gut, sich warm anzuziehen.

Ostern ist immer am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond. Die Vegetation ist in der Regel so, dass zur Osterzeit die Osterglocken in voller Blüte stehen. Dieses Jahr ist es nicht so.

Osterrose

Zum einen liegt Ostern sehr spät im April und zum anderen waren in diesem Jahr sowohl der Winter als auch der bisherige Frühling sehr warm.

Teilweise in Kelchblättern verborgen

Die üblichen früh blühenden Pflanzen sind längst verblüht. Die Kirsche trägt die ersten, noch grünen Früchte, der Weißdorn ebenso. In Nachbars Garten und auch anderswo blüht längst der Flieder, eine Pflanze, die normalerweise erst im Mai blüht.

aber auch  schon kurz vor der vollen Blütenpracht

Eine kleine Sensation bietet unsere Balkonrose. Sie steht in Blüte, fast anderthalb Monate zu früh.

Manchmal ist ein Blick in die Vergangenheit sinnvoll, wenn auch verstörend. Die Forsythie war im vorigen Jahr richtig eingeschneit, die gelben Blüten noch geschlossen. 2013 war Ostern Ende März und der Wetterbericht zeichnete -8,5° in Norddeutschland auf.

Forsythie im Schnee - Ostern 2013

Stuttgart war nur unwesentlich wärmer