Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Gegendemonstrant am 1. 3. 2014

©  Initiative „Schützt unsere Kinder“

Am 1. März fand in Stuttgart die zweite Demonstration gegen den „Bildungsplan 2015“ der grün-roten Landesregierung statt. Einige gewaltbereite Gegendemonstranten versuchten die Demonstration massiv zu stören, scheiterten aber diesmal an der gut aufgestellten Polizei.

Auf der Seite der Veranstalter der Demonstration gegen den Bildungsplan, sind einige Bilder von Samstag zu sehen. Unter anderem eines, das mich sehr erschreckt hat.

Das Bild ist im Hochformat aufgenommen und zeigt im unteren Bereich, ungefähr in der Mitte, einen Mann, der höher als die übrigen Menschen steht. Er trägt einen dunklen Überzieher mit der Aufschrift „Ich bin nicht gefährlich Ich sehe nur so aus“. Der Mann trägt eine Art grün-rote Turnschuh-Narrenkappe auf dem Kopf. Er schaut angespannt nach unten.

Der rechte Arm ist angewinkelt, die Faust geballt. In der linken Hand hält er fest eine lange, zusammengesetzte Stange. Diese Stange weist nach oben zu einem Plakat auf dem ein weiterer Slogan steht:

‚Pädo-Lehrer machen auf „Schwul ist Cool“. Ich, Lehrer, nur schwul, flog aus der Schul.’

Der Sinn dieses Slogans erschließt sich nur schwer. Der erste Satz scheint zu bestätigen, das viele pädophile Lehrer schwul sind. Der zweite Satz scheint die persönliche Tragödie des Mannes wiederzugeben, ohne auf die weiteren Umstände seines Rauswurfs einzugehen. Sollte der Mann Deutschlehrer gewesen sein, so ist er wahrscheinlich wegen fehlender Deutschkenntnisse entlassen worden.

Unter dem Plakat hängt vor grauem Himmel eine recht große Puppe. Die Puppe trägt nur Unterwäsche, auf der Brust steht Pädo-Lehrer Opfer. Der Mann, schwul, Ex-Lehrer, scheint gut zu wissen, wie man mit Pädo-Lehrer Opfern umgeht. Man knüpft sie am Hals auf und lässt sie am Galgen baumeln.

Das Bild trägt auf der Seite der Initiative „Schützt unsere Kinder“ die Bildunterschrift:

‚Gegendemonstrant. Antwortete auf unseren Ruf “Kinder brauchen Liebe, keinen Sex” mit dem Ruf “Kinder brauchen viel, viel Sex!”’

Viertes Bild