Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Gut versteckt bei meinen Freunden hat dieser Weihnachtsbär seit Weihnachten überlebt. Dann begann die Fastenzeit und dieser Weihnachtsbär freute sich, zu Ostern dem Osterhasen die Pfote zu schütteln.

Ein glücklicher Weihnachtsbär ...

Dieser Weihnachtsbär unterliegt einem großen Irrtum. Nur die Hälfte meiner Sekretärinnen macht das albern blödsinnige Protestanten „Fasten“. Sie verzichtet auf Süßigkeiten. Das entspricht noch nicht einmal dem katholischen Abstinenzgebot.

Die andere Hälfte meiner Sekretärinnen fastet wie es die katholische Kirche verlangt. Einmal am Tag satt essen, zwischendurch eventuell eine Scheibe trockenes Brot oder einen Apfel, eine Banane etc.

Diese Sekretärin fastest von Montag bis Samstag streng nach katholischer Fastenvorschrift. Diese Sekretärin weiß aber auch, das zum einmal satt essen auch ein Nachtisch gehören darf. Der Weihnachtsbär besteht außen aus Stanniolpapier, inwendig aus feinster, noch genießbarer Schokolade, fleischfrei!

... unter meinem persönlichen SchutzAußerdem vergisst dieser Weihnachtsbär, dass Sonntag ein Freudentag ist, an dem nicht gefastet wird.

Dieser Weihnachtsbär hat trotzdem nichts zu befürchten. Er steht unter meinem persönlichen Schutz, auf dass er zu Ostern dem Schokoladenosterhasen glücklich die Pfote schütteln darf.