Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Anni Freiburgbärin von HuflattichDer Landesverband der AfD Baden-Württemberg unterstützt ausdrücklich die breite Bürgerbewegung gegen den neuen Bildungsplan, in dem die Lehre der „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ eine deutlich überbewertete Stellung einnehmen soll.

Die AfD Baden-Württemberg fordert die Landesregierung auf, das Arbeitspapier zum Bildungsplan 2015 in seiner jetzigen Form zurückzunehmen. Bisherige Ankündigungen der Landesregierung unter Kretschmann, welche eine spätere Einführung des Bildungsplans oder minimale Formulierungsänderungen andeuten, sind nur Augenwischerei und keinesfalls ausreichend.

Sie zielen lediglich darauf ab, den massiven Protest der Bevölkerung ins Leere laufen zu lassen.

Die AfD Baden-Württemberg spricht sich deutlich für mehr Elternrechte bei der Gestaltung der Bildungspläne aus. Die Erziehung von Kindern, insbesondere die Werteerziehung und die Geschlechtserziehung, ist zuallererst Aufgabe der Eltern.

Der Vorstand des Landesverbandes der AfD Baden-Württemberg unterstützt diese Initiative und ruft zur Teilnahme an dieser dritten Demonstration am Samstag, den 5. April um 15 Uhr auf dem Stuttgarter Marktplatz auf.

Quelle