Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Katholischer Katechismus von Basel

Die Kirche hat das Fastengebot gegeben,

1. damit wir uns selbst beherrschen und die bösen Begierden bezähmen,

2. damit wir für unsere Sünden Buße tun und neue Gnaden erlangen,

3. weil Jesus selbst gefastet und uns dazu aufgefordert hat.

Viele hören nicht gern reden von Buße und Abtötung. Für Sport, Gesundheit und beruflichen Erfolg nehmen sie jedoch manches Opfer auf sich. Warum sollten sie nicht für das ewige Leben zu Opfern bereit sein?

Jesus hat keine Buße verdient, aber am meisten Buße getan. Dadurch hat er für uns Sühne geleistet und ein Beispiel gegeben. Fasten ist eine Waffe, mit der man den Teufel besiegt!

Baseler Katechismus, 1947