Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

ampelBesorgte Eltern in Deutschland und den umliegenden Ländern haben erkannt, dass die Gesundheit ihrer Kinder durch verantwortungslose Frühsexualisierung in KITA, Kindergarten und Schule extrem gefährdet ist.

Die „Initiative Besorgte Eltern gegen Frühsexualisierung in Schulen“ hat eine Broschüre herausgegeben, die den Stand der Frühsexualisierung exakt wiedergibt. Fakten aus der heute schon üblichen Praxis. Sexualunterricht für 4 – 7 jährige Kinder mit pornografischen Bildern und „Sexkoffern“ mit „Sexspielzeugen“ – Kunstpenisse, Kunstvagina, zum Ausprobieren in der Kuschelecke.

Die Seite „Besorgte Eltern – stoppt die Frühsexualisierung unserer Kinder“ ist neu im Internet, dort kann man die oben angesprochene Broschüre herunterladen.

Ebenfalls brandneu, seit dem 24. 2. 2014, ist die Seite der Initiative „Schützt unsere Kinder“ – Keine Lobbyarbeit auf Kosten der Wehrlosen.

Die Initiative charakterisiert sich als eine Bürgerinitiative aus der Mitte der Gesellschaft.

„Wir, die Bürgerinitiative „Schützt unsere Kinder“, sind Bürger, die bisher noch nie politisch aktiv waren und nun aufgeschreckt wurden durch den Entwurf eines Bildungsplanes der grün-roten Landesregierung in Baden-Württemberg. In ganz Deutschland und in ganz Europa ist heute eine hervorragend vernetzte, medial unterstützte und sehr einflussreiche Interessengruppe dabei, die Reste der traditionellen Familie abzuräumen. Das Ziel ist eine völlige Gleichstellung sog. neuer Lebensformen und geschlechtlicher Identitäten mit der normalen Familie aus Eltern und ihren Kindern. Die Mittel dazu sind u.a. die Frühsexualisierung wehrloser Kleinkinder, die immer weiter gehende Entwertung des elterlichen Erziehungsrechts und eine massive Propaganda in den großen Medien.“

Die Aktion KINDER IN GEFAHR gibt es seit September 1993.

Mit dieser Initiative setzt sich der Verein für den Schutz der Jugendlichen und Kinder gegen den Einfluß auf Kinder und Jugendliche von Gewalt, Sex und Pornographie im Fernsehen ein und gegen die Zersetzung der moralischen Werte in Familie und Gesellschaft.