Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

KamikazekrähePapst Paul VI. führte das wenig katholische, innerweltliche Brauchtum ein, am letzten Januarsonntag zwei weiße Tauben als Symbole des Weltfriedens fliegen zu lassen. Durchaus schön anzusehen vollzogen die Tauben die ein oder andere flugtechnische Meisterleistung, um dann irgendwohin zu verschwinden.

Seit letztem Jahr ist alles anders. Zum ersten Mal mussten die Anwesenden mit ansehen, wie eine der weißen Tauben von einer Möwe angegriffen wurde. Die Taube flüchtete sich in den rettenden Schutz der päpstlichen Wohnung zurück und überlebte.

In diesem Jahr fand unter dem Zeichen des Regenbogens, dem Symbol der linken Friedensbewegung wie auch das der Homolobby, wieder ein Showflug statt. Er sollte stattfinden. Eine Friedenstaube landete in den Fängen einer Möwe und zahlte diese Bekanntschaft mit dem Leben, die andere konnte den wüsten Attacken einer Krähe gerupft entkommen.

Ein Vorfall von kaum zu überbietender Symbolträchtigkeit.

Ich bin durchaus froh, nicht die Einzige zu sein, die diese Vorgänge mit Beklemmungen zur Kenntnis genommen hat.

Hier ein lesenswerter Artikel dazu:

Möwen und Raben jagen Tauben des Papstes – Von Zeichen und Symbolen › Katholisches.info.