Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Statt Dietmar: Anni! Wer sonst!!!Dietmar hat die Faxen satt. Als „Mord mit Aussicht“ begann, haben ihm 10 Drehtage pro Folge zur Verfügung gestanden, nun sind es nur noch 8,5. Bjarne Mädel, der den liebenswert trotteligen Dorfpolizisten Dietmar spielt, sagte der sz in einem Interview, dass er zu Weihnachten Post von der ARD erhalten habe. „Da loben sie dich und nehmen dir gleichzeitig die Wurst vom Brot“, klagt er und: „Ich habe nicht für eine Vorabendserie unterschrieben“.

Mädel ist unzufrieden damit, dass die hochgelobte Prime-Time-Serie auch in der „Vorabendhölle“ vermarktet wird. Er habe nicht für eine Vorabendserie unterschrieben. Seinen Ausstieg begründet er: „Die eigentliche Arbeit eines Schauspielers ist es, kreativ zu sein, aber da kommt man kaum noch zu. Man liefert dann nur noch ab. Deshalb will ich das auch nicht mehr“.

Sechs Folgen „Mord mit Aussicht“ werden noch zwischen März und Juni gedreht und dann ist Schluss mit Dietmar.

Wie Dietmars Ende in der Serie aussehen wird, wird von der Wertschätzung der ARD abhängen. Zwei Ausstiegsszenarien sind möglich: Entweder wird Dietmar wie die Rosshauptnerin ungnädig in den Bandscheibenvorfall geschickt oder Dietmar bekommt wie Franziska eine eigene Folge, in der Heike ihren Dietmar erst als Geisel nimmt und dann umbringt, weil Dietmar nicht von Frau Haas loskommt, die er nackig unter der Dusche gesehen hat.

Aber dann ist Heike auch weg vom Fenster und das geht nun überhaupt nicht.