Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. hat einige Erläuterungen zum Rosenkranzkreuzzug vom 1. Januar bis Pfingsten veröffentlicht.

Betende Maria

Besonders erklärt wird die zweite Intention „für die Rückkehr der Tradition in der Kirche“ des Rosenkranzkreuzzuges, da es zu einigen Missverständnissen kam.

Gemeint ist: Wir beten dafür, daß die katholische Tradition wieder überall in der Kirche zu ihrem vollen Recht kommt, an erster Stelle in Rom, weil es keine Erneuerung der Kirche geben kann, es sei denn von ihrem Haupte aus. Dies ergibt sich aus der hierarchischen Einsetzung der Kirche durch unseren Herrn Jesus Christus.

Das Eintragsblatt für die Rosenkränze, das auf dieser Seite heruntergeladen werden kann, ist für die Teilnehmer eine tägliche Erinnerung im Geist des Kreuzzuges auszuharren.

Quelle