Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Na guck. Die Kinderfickerpartei Kinderlieb-Partei gibt sich nicht mit halben Sachen zufrieden. Laut Zeit Online möchte der Grüne Ströbele den Inzestparagrafen abmildern (Brüder dürfen einvernehmlich ihre Schwester vergewaltigen), die verkommene grüne Jugend möchte, dass Eltern ihre Kinder zu Sex missbrauchen dürfen.

Das ist verständlich. Wenn Vater und Vater schon viel Geld in eine Leihmutter investieren, dann soll sich die Investion auch lohnen. Ein Sexspielzeug, dass man nicht straffrei nutzen darf, ist langweilig. (Erfahrungsbericht eines Kindes Teil 1 und Teil 2)

Stopp! Den letzten Absatz streichen. Zeit Online weiß: „In Deutschland gilt das Verbot bizarrerweise nur für Vaginalverkehr, homosexuelle Beziehungen fallen nicht darunter.“

Warum dann so ein Aufstand, frage ich mich?

 

Quelle: ZEIT ONLINE www.zeit.de/gesellschaft/familie/2013-08/martenstein-inzest-wahlkampf