Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Zum Pontifikalamt an der Mariengrotte ein aufwendig gestalteter BlumenteppichMorgen ist es soweit. Maria Vesperbild feiert das Hochfest Mariä Himmelfahrt. Um 19:00 beginnt das feierliche Pontifikalamt an der Mariengrotte. Wie in den letzten Jahren werden rund 20 000 Pilger erwartet.

Als Celebrans und Prediger kommt der Bischof von Limburg Prof. Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst. Der Bischof ist als Vorsitzender der Kommission XI für Ehe und Familien der Deutschen Bischofskonferenz Deutschlands „Familienbischof“.

Der Limburger Bischof freut sich sehr, zum ersten Mal in Maria Vesperbild zu sein. „Maria Vesperbild ist ein Ort mit einer großen geistlichen Ausstrahlung, besonders an Mariä Himmelfahrt, wenn sich jedes Jahr tausende Pilgerinnen und Pilger dort versammeln“, so der Bischof, „ich freue mich sehr über die Einladung, den Wallfahrtsort kennenzulernen, und über die Bitte, dem Pontifikalamt an diesem Tag vorzustehen.“

Nicht vergessen!

Morgen, am 15. August, dem Hochfest Mariä Himmelfahrt, feiert der schwäbische Wallfahrtsort Maria Vesperbild seinen Höhepunkt imWallfahrtsjahr.

Die Kräuterbuschen werden vormittags in den hl. Messen um 7:30, 8:30 und 10:15 Uhr geweiht. Alle Gottesdienste werden in den Eltern-Kind-Raum auf einen Monitor übertragen, das Pilgeramtum10:15 Uhr zusätzlich auf die Außenbildschirme der Kirchenvorplätze.

19:00 Uhr Pontifikalamt mit S.E. dem hwst. Herrn Bischof von Limburg Prof. Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst, danach Lichterprozession.

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Bürgerbegehren „Einer von uns“ an.

Traditionell schmückt diese wieder ein ganz besonderer Blumenteppich, gestaltet von H. H. Pater Gerhard Löffler OMI mit vielen ehrenamtlichen Helfern.

Die Erteilung des bischöflichen Segens und das Spielen der Papsthymne beschließen diesen marianischen Abend, der von der Musikvereinigung Ziemetshausen und dem Wallfahrtschor Maria Vesperbild eine würdige musikalische Umrahmung erhält.