Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Selbst schuld

Taube Taube (Columba,Columbiformes)Die „Taube nach Art des Steigerweibs“ kennt jeder seit der Pfarrer Braun Folge „Glück auf, der Mörder kommt!“

Ein einfaches Rezept, mit dem man es sich mit Brieftaubenzüchtern auf ewig verscherzen kann.

Eine küchenfertige Taube, Geflügelbrühe, Gewürze, Sahne, Butter, Wein, Steinpilze, alles im rechten Masse zusammen gemixt und … die „Taube nach Art des Steigerweibs“ ist anspruchsvoll serviert.

Aber ACHTUNG! Straßentauben (auch die auf dem Fenstersims) sind Überträger von gefährlichen Krankheiten.

Viren, Bakterien, Einzellern oder anderen Parasiten infizieren mit Wonne unser liebstes Vögelein. Doppelte Vorsicht ist angesagt: Hände waschen (regelmäßig und gründlich) und lange garen lassen. Im Fall der Straßentaube ist von niedrigtemperaturgaren abzuraten.

Ein Schnellkochtopf ist bei der Zubereitung dringend anzuraten. Zwei bis vier Stunden auf höchster Dampfstufe und die Keime sind tot.

Nach weiteren drei Stunden im Dampfgarer ist das Fleisch der Taube genießbar und hat die Konsistenz von geschmacklosen Kaugummi.