Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Auf frischer Tat ertappt: Eichhörnchen beim Mundraub erwischt! Vidoeüberwachung macht's möglichDie unberührte Natur ist schon lange keine mehr. Der lauschige Wald ein Eldorado der heimlichen Videoüberwachung. Hightech macht es möglich. Wann immer ein Fuchs ein Reh schlägt, eine Gans den Fuchs ausknockt: Der Förster hat’s gesehen.

Kleine Kameras mit automatischer Auslösung bevölkern den Wald. Kaum noch eine Stelle an der Mann ungestört gewisse Geschäfte erledigen kann; vom Weibe ganz zu schweigen.

Den Tieren ist egal, was mit ihren Fotos und Filmaufzeichnungen geschieht. Doch gar grauselig wird es, wenn männlich Mensch und weiblich Mensch unerlaubt, weil anderweitig verheiratet, ihren Trieben nachgeben. So etwa in Bayern. Da wurde ein bekannter Kommunalpolitiker aus Nordbayern mit einer Frau im Wald abgelichtet. Und das bei einer „delikaten Sache“, wie der CSU-Landtagsabgeordnete Konrad Kobler erzählt.

Das ist peinlich, das fordert Konsequenzen. Also wird sich der Rechtsausschuss des Bayrischen Landtages mit den Kameras, die Waid-Live oder „Fotofalle Waldkauz“ heißen, beschäftigen. Recht so.

Dass der Wald zur Fotofalle für kopulierende Menschen wird, das darf nicht sein. Niemals nicht! Die Konsequenzen sind aber vorhersehbar. Die mildtätige und barmherzige Kirche wird einspringen und Raum zur Verfügung stellen. Darüber berichtete ich schon.

Quelle: Datenschutz im Wald: Nicht nur tierische Paarungen – Umwelt – FAZ.

Neu!
Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz