Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Nun ist es endlich soweit. Phil, das Murmeltier hat es vorhergesagt. Der frühe Frühling ist da. 1. März: Frühlingsbeginn.

Ein wenig mit Photoshop die Bäume grün anmalen, Farbtupfer auf die Wiese malen und: Fertig ist der Frühling

Nein, das ist nicht der richtige Frühlingsanfang. Der ist am 20. März. Der 1. März ist der Frühlingsbeginn der Faulen. Der Meteorologen.

Es ist ja auch einfacher, vom 1. März bis zum 1. Juni, dem meteorologischen Sommeranfang zu rechnen. Einfacher als vom 19., 20. oder 21 März bis zum 20., 21. oder 22. Juni. Beim kalendarischen Frühlingsanfang ist der Beginn eben ungewiss.

Gut, es gibt Formeln, mit denen der jeweilige Jahreszeitenanfang berechnet werden kann. Zack, rein in den Computer und alle Daten werden ausgewertet, die zur kalendarischen Jahreszeit gehören.

Nur war in der guten alten Zeit kein Computer verfügbar. Nur Rechenschieber und Logarithmentafeln. Also hat man die faule Art des Jahreszeitenbeginns erfunden. Die meteorologische Jahreszeit.