Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Herzlichen Glückwunsch, Antonio Lucio Vivaldi, zum 335. Geburtstag. Am 4. März 1678 in Venedig geboren wurde Vivaldi Komponist und Violinist des Barocks. Mit 25 Jahren wurde er zum Priester geweiht, dem „roten Priester“ – wegen seiner Haarfarbe.

Vivaldis Musik geriet bald in Vergessenheit. 1926 boten schließlich Salesianermönche aus Montferrat eine Musikaliensammlung der Turiner Nationalbibliothek zum Kauf an. Ein Gutachter konnte feststellen, dass 97 Bände Musik Vivaldis – meist autografe Partituren – enthielten, darunter zwölf Opern, 29 Kantaten und 140 Instrumentalwerke.

Hier ein musikalisches Geburtstagstörtchen.

Antonio Vivaldi: Gloria In D Major, RV 589; I Gloria in excelsis Deo