Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Neu!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Rosenblüte einer Wildrose, einfach, überschaubar mit unzähligen StaubgefäßenTag der Rose hört sich nach Schulprojekt an. Oder nach hochoffizieller kultureller Ökoveranstaltung.

Heute sind Rosen das Thema. Nicht umfassend, nur schlag- und stichwortartig, aber doch informativ. So!

Die Rosen sind die namensgebende Pflanzengattung der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Kulturrose, gefüllte BlüteRosen bilden durch ihre typische Merkmalskombination von Stacheln, Hagebutten und unpaarig gefiederten Blättern eine sehr gut abgegrenzte Gattung. Es sind Sträucher mit meist auffälligen, fünfzähligen Blüten.

Gärtnerisch wird zwischen Wildrosen und Kulturrosen unterschieden.

Die Rose wird als „Königin der Blumen“ bezeichnet.

Rosen werden seit weit über 2000 Jahren als Zierpflanzen gezüchtet.