Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Nachösterliche Freuden

Mozarts zweiter Parisaufenthalt vom 23. März bis zum 26. September 1778 war der Tiefpunkt einer knapp eineinhalb Jahre dauernden, zusammen mit der Mutter unternommenen Reise durch Deutschland und Frankreich, die der erfolglos gebliebenen Suche nach einer Stelle als Kapellmeister diente.

Die erhaltenen Briefe aus dieser Zeit zeugen von fehlgeschlagenen Aufführungen, persönlichen Zurücksetzungen und unbezahlten Unterrichtsstunden und Kompositionsaufträgen.

Wolfgang Amadeus Mozart, Konzert für Flöte und Harfe C-Dur, KV 299. 2. Satz – Andantino. New Japan Philharmonic Orchestra, Pirmin Grehl – Flöte, Naoko Yoshino – Harfe