Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Selbst schuld

So soll das Blog aussehen.Seit zwei Tagen läuft durch eine Unachtsamkeit dieses Blog mit WP 3.5. Aus dem Jubel des ersten Augenblicks ist längst heftige Abneigung geworden.

Das Grundübel schien schon am ersten Tag beseitigt. Mein Theme ist nicht korrekt gezeigt worden, um der Wahrheit die Ehre zu geben: Es war nicht mehr da. Eine Kraut und Rübenseite in allen Browsern.

Erst der Wechsel auf ein anderes von mir entwickeltes Theme und danach zurück zum ursprünglichem Theme (dem hier angezeigten) half. Der Preis war allerdings hoch. Die meisten von mir nachträglich durchgeführten Änderungen am Theme waren verschwunden.

Gestern die nächste Hiobsbotschaft. Natürlich wieder die Darstellung des Themes. Auf dem Smartphone gab es sowohl in Opera als auch in Safari nur html ohne css. Diesmal konnte ich als Übeltäter das Jetpack Plugin für mobile Geräte ausfindig machen. Ich habe es nie aktiviert, aber trotzdem war es auf unangenehme Weise tätig.

Heute Morgen bekam ich eine Email einer aufmerksamen Leserin. Mit dem IE 8 und XP wird nur das sattsam bekannte html Grundgerüst angezeigt. Ich habe die Meldung für alle XP Browser, sämtlich älteren Datums, verifizieren können.

Instinktiv habe ich Jetpack als Ursache ausgemacht. Tatsächlich wurden nach der Deaktivierung des Jetpacks alle Seiten korrekt angezeigt.

So verhunzt sah es heute Morgen - damit 2 Tage - mit XP ausIch habe überlegt zu WordPress 3.4.2 zurückzukehren. Neben diesem k.o. Kriterien Theme-Darstellung gibt es noch eine Reihe eklatanter Fehler in WordPress 3.5 selbst. Die schlimmsten betreffen die neue Mediaverwaltung.

Ich habe mich gegen das Downgrade entschieden. Das Theme scheint nach zwei Tagen zu laufen. Hoffe ich. Ich nutze einfach die Chance, die sich mir bietet, um lästigen Ballast los zu werden.

Das Jetpack ist zwar bequem, aber ich habe damit so viele Fehler gehabt, dass ich denke, fünf Jahre mit Jetpack sind genug. Statify hat in der einen Woche, in der dieses Blog existiert, annähernd gleiche Zahlen wie wp.com stat geliefert. Gut, die Auswertungen sind bei weitem nicht so umfangreich, aber es reicht. Außerdem ist mir das Auslagern meiner Daten zuwider und gibt Ärger mit irr laufenden Datenbeschützern.

Dieses Blog ist aber das einzige, das ich auf 3.5 upgegraded habe. Den Ärger spare ich mir für meine anderen Blogs. Sollte bald eine 3.5.1 Version erscheinen, dann werde ich hier online prüfen, ob die Version weniger fehlerhaft ist. Ist sie das, dann werde ich updaten.

Allen anderen rate ich, erst 3.5 in einer Testumgebung ausführlich zu testen, bevor eine lauffähige 3.4.2 upgedatet und damit ggf. zerschossen wird.