Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

So muss Orgel dröhnenIch habe gerade den leidvollen Bericht eines kastrierten Organisten gelesen. Ich musste in Gedanken und Kommentar Pro spe Salutis Recht geben. Bei unserem Messbesuch in Basel spielte er sehr verhalten die Orgel.

Seit einem Besuch in der Kathedrale von York im letzten Jahrtausend waren die Proben zu einem Orgelkonzert, in die ich als Teddybärtouristin mit meiner Annisekretärin geriet, die Referenz für „Orgellei“.

Beim Toccata und Fuge geriet der morsche Kirchenboden so in Schwingung, dass ich fürchtete, eine der vielen Grabplatten könne brechen und mich auf das Gerippe eines dort liegenden Bischofs befördern. Der zweite Satz der 3. Symphonie Camille Saint-Saens ließ mich fürchten, die morschen Wände brächen über mir zusammen.

Seither ist diese Yorker Dynamik und Lautstärke die Referenz. Gut gespielt sein muss die Musik natürlich auch.

Sinfonie Nr. 3 C-Moll Op. 78 (Orgelsinfonie), 2. Satz (Allegro Moderato), Camille Saint-Saens

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz