Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Nun gibt es endlich das Betreuungsgeld. 100 €. Wahnsinn. Wie soll man soviel Geld nur verprassen?

Weil diese Geldmenge den deutschen Staat in den Ruin treibt, haben einige Flachköppe schon einmal Klagen vor dem höchsten Gericht angekündigt. Motto: Weg mit dem Betreuungsgeld, es führt Deutschland in den Abgrund!

Das es überhaupt diesen Tropfen auf den heißen Stein gegeben hat, diesen Witz an Familienföderung, ist der unermüdlichen Kleinarbeit vieler Familienfans zu verdanken. Familienfans sind die in Deutschland totgeschwiegene Mehrheit. Hier die Geschichte der Familienfans:

Akka von Kebnekajse

Akka von Kebnekajse

Als Akka von Kebnekajse starb, verließen die weiße Hausgans Martin und die Graugans (Anser anser) Daunenfein den Schwarm und ließen sich im Rosensteinpark nieder und zeugten viele Nachkommen.

Eine heute selten gewordene Großfamilie

Eine heute selten gewordene Großfamilie

Moment, da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Das sind Entenküken.

Um diese Familie geht es in dieser Geschichte

Um diese Familie geht es in dieser Geschichte

Und zeugten viele Nachkommen. Hier die Familie von Frederike Daunenfein (helle Gans im Hintergrund, was zeigt, dass die grauweiße Farbe offensichtlich intermediär mendelt) und Knut, Schwedenimport.

Knut ist betrübt. Die Regierung will kein Betreuungsgeld zahlen!

Knut ist betrübt. Die Regierung will kein Betreuungsgeld zahlen!

Knut ist ziemlich betrübt.

Knut läßt sich nicht unterkriegen

Knut läßt sich nicht unterkriegen

Um nicht zu sagen stinksauer. Die Regierung weigert sich, endlich das Betreuungsgeld zu zahlen. „Denen zeige ich die Zähne“, denkt Knut und macht es auch.

Knut organisiert Familiendemos!

Knut organisiert Familiendemos!

„Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen!“, ruft er seiner Familie zu. Recht hat er.

Wir erziehen unsere Kinder selbst!

Wir erziehen unsere Kinder selbst!

Familie Duck hat schon die Konsequenzen gezogen. „Erziehen tun immer noch wir!“, sagt Frau Duck unverblümt in die Kamera.

In Sicherheit vor staatlichem Zugriff

In Sicherheit vor staatlichem Zugriff

„Und vor dem staatlichen Zugriff haben wir unsere Kleine schon in Sicherheit gebracht!“

 

Liebe Freiburgsekretärin, vielen Dank für die vielen schönen Bilder, die Du mitgebracht hast. Ich habe jetzt alle nachbearbeitet und katalogisiert. PUH! Aber es lohnt sich, denn jedes Bild erzählt eine Geschichte.

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz