Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Die Zwangssteuer ist begrenzt

Wie fern und wie misstrauisch muss unsere deutsche katholische Kirche der Honoratiorenvereine und üppig ausgebauten Bischofsresidenzen den Gläubigen gegenüber sein, dass sie – nahezu einzigartig – die Sakramente an Mitgliedsbeiträge bindet, also an eine mittlerweile skandalöse Form des Ablasshandels in einer Welt, in der alles nur noch käuflich ist?

So gut der Artikel Matusseks auch ist, in einem irrt er:

Der Ablasshandel basierte auf Freiwilligkeit, die Kirchensteuer auf Zwang.

Deshalb sind die Zustände schlimmer als vor 500 Jahren. Zeit also für eine Gegenreformation, denn die Reformation kann in der Tonne bleiben, in der sie schon ist.

 

via Grundsatzurteil: Keine Sakramente ohne Kirchensteuer – SPIEGEL ONLINE.

Ich hätte nie gedacht, jemals den Spiegel zu zitieren, aber ungewöhnliche Zustände erfordern ungewöhnliche Massnahmen – auch im Urlaub.

Bis Montag

Freiburgbärin