Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Heute ist ziemlich mieses Wetter. Wir sind am heutigen Ziel angelangt. Klatschnass aber fröhlich begrüßen wir Maria Lindenberg. Natürlich bin ich noch nicht dazu gekommen ein neues Handy zu besorgen, aber auf dem Notebook habe ich noch viele Bilder aus Maria Lindenberg und die zeige ich jetzt.

Südwestlich von Sankt Peter steht auf dem Höhenrücken Lindenberg (720 m ü. M) die kleine Wallfahrtskirche Maria Lindenberg. Die Wallfahrt auf den Lindenberg besteht seit über 500 Jahren.

Die Wallfahrt zu Maria Lindenberg geht auf drei beglaubigte Marienerscheinungen zurück. Dem wohlhabenden Bauern Pantaleon Mayer und seinem Hirtenjungen erschien die Heilige Gottesmutter. Aus Dank für die erwiesene Hilfe ließ der Bauer erst einen Bildstock, dann eine kleine Kapelle errichten.

Im Frühling war herrliches Wetter. So schön sah damals der Weg nach Maria Lindenberg aus. Kloster Lindenberg, heute ist das Wetter noch fieser.
Kloster Lindenberg, bei schönem Wetter Maria Lindenberg, die Heilige Mutter Gottes (neumodische Version)
Die Gottesmutter in würdiger Darstellung Maria Lindenberg Blick in Richtung Feldberg

Die seit 1955 wieder aufgenommene Eucharistische Anbetung durch das katholische Männerwerk Freiburg geht auf die dritte Marienerscheinung zurück. Der arg gebeutelte Bauer Hans Zähringer aus Unteribental erhielt göttlichen Beistand in schwerer Zeit: „Er werde von Gott und Maria nie verlassen werden, was immer auch für Widrigkeiten über ihn kommen mögen, sofern er ihnen zu Ehren täglich zehn Vaterunser und Gegrüßet seist du, Maria beten werde, solange er noch lebt.“

Die ganze spannende Geschichte um den Wallfahrtsort Maria Lindenberg lässt sich übrigens gut hier nachlesen. Das Katholische Männerwerk Freiburg sucht immer Mitbeter. Anmeldung hier

Oh! Ich sehe gerade das Theo, der dumme Affe, seine üblen Faxen versucht. Ich werde mich darum kümmern. Zünde bitte für uns eine schwarze Wetterkerze aus Maria Vesperbild an, damit wir heute Abend einen gelungenen Auftritt haben.
„Theo, spinnst Du!?“

Ich muss los!

Liebe Grüße

Anni