Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Karoline und Knuddel während ihres Skiurlaubs auf der Sommerrodelbahn„Wo ist mein Prinz? Wieso bin ich aufgewacht ohne von einem Prinzen geküsst zu werden? Wo ist die Dornen­hecke?“

Karoline betrachtete Schnee­wittchen misstrauisch von der Seite. Als Schnee­wittchen beschloss, das Annimähniemus Geheimnis zu durchdenken, war es Karoline sofort klar: das dauert.

Also verließ sie kurzerhand das dunkle Kloster, suchte ihren Freund Knuddel auf und verbrachte mit ihm einen herrlichen Kurzurlaub. Weit brauchten sie nicht zu reisen, denn der Winter hatte das Land fest im Griff und im Schwarzwald waren die Ski- und Rodelbedingungen ausgezeichnet.

Als von Anni die Regieanweisung kam, „Schneewittchen erwacht, es geht weiter, ZACKZACK!“, packten Karoline und Knuddel gemütlich ihre sieben Sachen zusammen, und ein jeder – und, um politisch korrekt zu bleiben – eine jede ging zu seinem / ihrem Drehort.

Jetzt also ging es weiter.

„Schneewittchen“, sagte Karoline sanft, „Du weißt aber doch, dass Du Schneewittchen und nicht Dornröschen bist?“

„So? Ach ja, stimmt. Ich muss wohl ein wenig eingenickt sein. Mein Traum war sehr, sehr schön“, sagte Schneewittchen versonnen, „soll ich ihn Dir erzählen?“

„Nein!“, sagte Karoline entsetzt, „erzähle mir lieber, wen Du hinter Annimähniemus vermutest.“

Schneewittchen machte einen Schmollmund, der ihr überhaupt nicht stand und dann begann sie zögerlich: „Also …“

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz