Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Ein infamer Coup Ungläubiges Schweigen lag in der Luft.

Karoline sagte nach einer Weile: „Aber das ist doch Annis Buch.“

„Nö!“, erwiderte Julchen knapp, „das Buch gehört jetzt allen.“

„Das Buch hat doch immer allen gehört“, warf Schneewittchen ein, „wir haben unsere kleinen Geschichten  erzählt und Anni hat das im Buch aufgeschrieben.“

„Siehst Du, Schneewittchen, der Umweg über Anni ist jetzt nicht mehr nötig. Ich habe das Buch für alle zugänglich gemacht und jeder darf jetzt schreiben, was er möchte. Keine Zensur durch Anni!“

„Anni hat doch gar nicht zensiert. Sie hat alles aufgeschrieben wie wir es ihr erzählt haben. Natürlich hat sie Theos Gossensprache durch feinere Worte ersetzt, aber das ist doch keine Zensur!“

„Ja“, sagte nun Schneewittchen schnippisch, „und Knuddels Gestammel in eine lesbare Geschichte gepackt!“

„Knuddel stammelt nicht!“, empörte sich nun Karoline. Was fiel dieser primitiven Karikatur einer Schauspielerin ein, ihren Knuddel zu beleidigen. Karoline blähte sich auf – das hatte sie bei Bingobongo abgeschaut – und wollte gerade auf Schneewittchen losgehen, als Julchen sagte: „Siehst Du, Karoline, so basisdemokratisch ist die Handlung doch viel interessanter, viel spannender, als wenn Anni die Handlung zensiert. Und jetzt prügelt Euch. Schlammcatchen der Frauen habe ich ins Buch geschrieben. Zackzack!“