Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Noch'ne Herrenfete. Es sind fast immer die gleichen, die mitmachen„Was macht Anni denn jetzt? Ach! Das ist typisch! Unterhält sich natürlich zuerst mit Jenny und Julchen. Weiber!“

„Theo, seit wann bist Du so erpicht darauf Anni zu sprechen“, erkundigte sich Knuddel. Sein dümmliches Lächeln, das er für charmant und gefährlich hielt, hatte er immer noch nicht abgestellt.

„Weil ich Annis Gesicht sehen möchte. Sie denkt bestimmt, dass ich wieder unversteuerten Theorum für die Fete bereitstelle. Das …“, Theo grinste nun ganz breit, „stimmt auch. Aber schlau wie ich bin, habe ein paar alte Steuermarken auf die Flaschen gepappt. Sieht wie richtig versteuert aus.“ Theo grinste noch breiter. Er war kurz davor seinen triumphalen Ruf auszustoßen.

„Also auf meiner Flasche ist nichts. Nur die üblichen 200%.“

„Auf meiner auch nicht.“

Es war erstaunlich in welcher affenartigen Geschwindigkeit Theos Grinsen verschwand. „Zeig!“, befahl er entsetzt. Theo fluchte leise vor sich hin, kramte seine Taschen durch. In der letzten, der vierhunderfünfundzwanzigsten wurde er fündig. In aller Hast, immer mit Blick auf Anni,  klebte er ungeheuer dreckig aussehende Stücke Papier an die Flaschen. Es sah ziemlich unappetitlich aus.

„Bah! Besabbere mich nicht so“, sagte Bingobongo unwirsch, „warum hat Anni ein weißes Bein?“

„Oh“, bemerkte auch Knuddel, „das ist Gips. Anni scheint sich verletzt zu haben.“

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz