Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Damals
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

 Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Alle Neun!Don Bingo ähh Don Bongo blickte in die Runde. Knuddel sah interessiert aus, Theo gelangweilt und Anton und Hugo, na ja, die kämen gleich herbeigeschossen, wenn er seinen Plan erläuterte.

Don Bingo ähh Don Bongo holte tief Luft.

Seine durchtrainierte Sportlerlunge assimilierte den Sauerstoff in Bruchteilen von Sekunden … warum grinste Knuddel so blöd? Bei Sancho Schimpansa wäre es ihm begreiflich gewesen, aber Knuddel? Der gefürchtete Anführer der gefährlichen Elchgang? Don Bingo ähh Don Bongo befeuchtete kurz seine Lippen – nur nicht aus der Ruhe bringen lassen – und konnte seine Rede nicht beginnen, denn Knuddel fragte unverblümt: „Wie heißt Du noch mal?“

„Don Bingo ähh Don Bongo“, weiter kam er nicht. Knuddel wälzte sich lachend auf dem Boden. Theo, Hugo, Anton und die Kühe sahen Knuddel und ihre Mundwinkel zuckten schon bedächtig, da schoss völlig unerwartet ein silbriges Ding auf Knuddel zu, traf ihn am Kopf, riss ihn und den daran hängenden Knuddel in die Höhe und beförderte sie mindestens fünf Meter weiter.

„Du dämlicher Nichtbrillenträger“, Don Bingo ähh Don Bongo stampfte wutschnaubend auf ihn zu, hob seine nun schildlose Schlaghand um zum finalen K. o. Schlag anzusetzen, als von hinten eine liebliche Stimme erklang „Kommst Du bitte zu mir, Bingobongo?“

„Oh, meine holde Dulcinea del Toboso ruft, ich eile“, und zu Knuddel gewandt sagte er barsch: „Warte, Du Nichtbrillenträger! Mit Dir rechne ich später ab!“