Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

Kaum kommt die Handlung in Bewegung, wird sie auch schon wieder abgewürgt.Hätte Anni Freiburgbärin von Huflattich „Zackzack“ gesagt, so wäre Knuddels Gedanke gewesen: „Anni hat etwas dringend zu Erledigendes. Das hat Hand und Fuß, dass mache ich mal besser sofort.“

Da aber diesmal das „Zackzack“ von Theo kam, auf den er doch eine heimliche Wut hatte,

weil Theo sich solange tragen ließ, reagierte Knuddel entsprechend unwirsch und sprach zu Bauer Häberle: „Erzähl doch etwas über diesen dummen Kerl. Wir sind sehr gespannt.“

Bauer Häberle räusperte sich und dann begann er zu reden. Am Anfang etwas stockend, doch dann immer flüssiger: „Eins Tags heddde i moin Aggr beschdelld …“

„Halt, warte einen Augenblick, Murlile.“ Wie aus dem Nichts heraus waren Anni Freiburgbärin von Huflattich und Jenny aufgetaucht.

„Was will denn die?“, dachte Knuddel verärgert und laut fragte er: „Was gefällt Dir denn schon wieder nicht an meinem Drehbuch und meiner Regiearbeit, Anni?“.

„Gut das Du da bist“, meldete sich Theo, der sich zwischenzeitlich hinter einer Regenschirmente versteckt hatte, „Murlile erzählt von einer tatsächlichen Begebenheit mit mir anstelle einer Erfundenen, das gildet nicht!“

„Los, Murlile, erzähle endlich weiter“, meldete sich nun auch Anton zu Wort, der insgesamt nicht viel mitbekam.

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz