Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Januar, klirrende Kälte. Da ist es gut, sich warm anzuziehen.

Picknick - immer noch. Langsam wird's langweilig.Jenny, die Bibliothekstigerin, sprach zu Schwarzwaldi: „Wenn du der Straße folgst und in vier Kilometern rechts über die Brücke gehst, unmittelbar hinter der Brücke sofort wieder rechts abbiegst und ungefähr vier Kilometer weiterläufst, dann triffst du bald den schlafenden Elch“.

Prinzessin Anni bemerkte dazu spitz: „Wenn du nach zweihundert Metern durch den Bach gehst, dann bist du in zehn Minuten bei Schlafmütz“.

Dieser durchaus nützliche und kräftesparende Hinweis brachte Prinzessin Anni einen fürchterlich giftigen Blick von Jenny, der Bibliothekstigerin, ein.

Und so kam es wie es kommen musste, alle verabschiedeten sich voneinander. Prinzessin Anni und Jenny, die Tigerin, gingen über Stock und Stein – aber nicht durch Wasser und nicht bei Regen – weiteren gefährlichen Abenteuern entgegen (Eigentlich wollte Jenny nur so schnell wie möglich in ihre warme Bibliothek zurück, denn der Himmel zog sich bedenklich zu).

Schwarzwaldi machte sich auf, den gefährlichen  Bach zu durchwaten, und Alaska und Hundele machten sich weiter auf die gefährliche Suche nach dem Knusperhäuschen. Alles in allem war alles überaus gefährlich und für Alaska und Hundele sollte es noch viel, viel gefährlicher werden. Bald schon wurde es dunkel.

Neu!
Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz