Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Frische Martinsgänse sind dieses Jahr schwer zu bekommen

„Anni, wo hast Du denn Dein Wahlgeschenk … ich meine die goldene Kugel?“

Mit Kugel„So ein Mist“, dachte Prinzessin Anni und dann dachte sie „@@!!@>!!*@“. Das gefiel ihr.

Diese Umschreibung für Ausdrücke, die eine Prinzessin nicht in den Mund nehmen sollte, hatte sie aus Comics, die den größten Teil des Buchbestands der königlichen Bibliothek ausmachten.

Prinzessin Anni hatte vergessen, dass das Schloss videoüberwacht war. Der König war vor Jahr und Tag der Meinung, sein Schloss müsse auf den neusten Überwachungsstandard gebracht werden, um vor demonstrierenden Untertanen oder Gläubigern geschützt zu sein.

Das hatte sich als kostspielige Fehleinschätzung herausgestellt, denn das Volk und auch die Gläubiger hatten jedes Vertrauen in den König (und auch der Königin) verloren und ließen ihn (und auch sie) einfach links liegen und straften beide mit Missachtung.

Dem König (und auch der Königin) war das ziemlich egal. Beide konnten mit der Videoüberwachung schauen, was in der näheren Umgebung des Schlosses vor sich ging, ohne sich den Unbillen des Wetters und des Volkes aussetzen zu müssen.

Ohne ein Wort zu verlieren machte Prinzessin Anni kehrt, holte ihre vergoldete Kugel und verschwand.

Neu!
Bilder kaufen

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes

Gebetsintention
Betende Maria

Wir beten jeden Rosenkranz für die

Regentschaft Christkönigs

Autoren
Anni Freiburgbärin von Huflattich Bingobongo Jenny Julchen Schwarzwaldi Theo
Fatima Rom …

Fatima Rom Moskau

Kepplerbibel NT
Kepplerbibel - Das Neue Testament
Dogmatik
300 Jahre

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie

Gebetsschatz
Gebetsschatz