Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Selbst schuld

Das  Ölgemälde zeigt das KlosterDas Kloster ging deshalb in Konkurs, weil die Klosterleitung zu viele Bücher über die Führung und die betriebswirtschaftlichen Belange – wie sie zu der damaligen Zeit in fast allen Buchhandlungen zu finden waren – gelesen hatten.

In ihrer finanziellen Not bot die Klosterleitung ihr Kloster der Bank BettBank – die zur Zeit groß im Geschäft war – zum Kauf an. Die BettBank bezahlte das Kloster mit BettBank Aktien und ging ebenfalls pleite – natürlich nicht wegen des Klosterkaufs.

Aber das wusste die gefährliche Elchgang nicht. Hätte sie es gewusst, so hätte sie dieser Umstand auch nicht gestört. Denn sie fanden das herrenlose Kloster – traurig und verwahrlost im tiefsten Wald stehen – und nahmen es unter ihre Fittiche, was bei Elchen merkwürdig anmutet.

Dann befahl Knuddel, der Anführer der Elchgang, dass endlich Schlafmütz, genannt das ‚Hirn‘, gesucht werde, um so einen weiteren Reinfall, wie beim Reuperhauss, zu verhindern. Das ist ein dummer Anfang.

Deshalb fängt diese Geschichte noch einmal an.