Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Christkinds little helper

Es war einmal ein Theo, Expirat und Theorumproduzent, der hatte nichts besseres zu tun, als keine Steuern zu zahlen. Dieser Theo lebte mit seinem Theorum – nicht versteuert – und einigen Kumpanen im Reuperhauss. Als Theo aus dem Reuperhauss vertrieben wurde, wollte er unbedingt Schauspieler werden. Bibliothekstigerin Jenny mit Besuch - mal wie im richtigen Leben

„Halt! Anni, lass mal gut sein.“

„Was fällt Dir ein? Bibliothekstigerin! Wie sprichst Du mit einer Prinzessin?“

„Ich bin jetzt nicht die Bibliothekstigerin Jenny, sondern Deine Mitproduzentin und Du bist für einen Augenblick Anni Freiburgbärin von Huflattich und nicht Prinzessin Anni. Klar?“

„Wer hat sich denn den Mist mit den unterschiedlichen Rollen ausgedacht?“

„Du!“

 

„Ach so. … Dann ist das natürlich sehr gut. Was ist denn, Jenny?“

„Wir drehen jetzt seit einem halben Jahr ohne Unterbrechung. Alle Mitspieler, sogar Theo, möchten gerne Urlaub machen. Draußen ist es mittlerweile heiß und sehr sommerlich. Sehr sommerlich.“

„Ja, ja, die globale Erwärmung hat voll zugeschlagen. Also gut, wir machen Urlaub. ZWEI STUNDEN URLAUB FÜR ALLE!“

„Anni, zwei Stunden ist ein bisschen wenig. Was hältst Du von einem Monat? Und danach geht’s in aller Frische weiter.“

„Okay! Also Urlaub für alle, bis Ende September. Dann möchte ich alle erholt hier wiedersehen.“

„Mich nicht! Ich streike dann.“

„Das ist gut, Hörnli. Dann kannst Du mir ein wenig bei meinem Drupalexperiment helfen.“

„Mach ich, Anni. Aber erst muss ich bei meiner Bucheckernsuchmaschine den doppelt gefalzten Einblechdrehmomentschalter peristroiken.“

„Ich streike auch nach dem Urlaub.“

„Das ist nett, Schwarzwaldi. Vielleicht hilfst Du mir dann bei meinem Shop mit. Irgendwie bekommt meine Annisekretärin den nicht hin.“