Mit der Bestie auf DU
Hauptmenü
Lecker
Lecker!
Leckerer
Richtig lecker
Leckerstest
MHHM! Schweinekotelett! Am leckersten
Links

Rosenkranzkönigin

Der Theofrosch - meine GeschichteDer Riese sprach: „Theo, das ist mein Text.“

Oskar, der sich – zu recht – in seinem Zorn übergangen fühlte, herrschte die beiden an: „Moment, ich bin noch nicht fertig!“Zu Theo sprach er: „Übrigens …“, und nach einer überaus langen Kunstpause fuhr er fort: „ … du und deine Geschäftspartnerin Kuhnigunde habt ja etwas schönes angerichtet.

Die gefährliche Elchgang hat aus Versehen ein Fass vom vergifteten Apfel-Theorum erwischt und leer gemacht. Seit dem randaliert die gefährliche Elchgang noch viel, viel schlimmer als bisher durch das Land. Kein Apfelbaum ist mehr vor ihnen sicher. So, und jetzt ruft die Pflicht“.

Wie Oskar erschien, so war er  wieder weg – plötzlich und unerwartet.

Das tapfere Theolein sprach recht ungerührt und vergnügt zu dem Riesen: „Können wir endlich weitermachen? Ich muß so schnell wie möglich Kuhnigunde finden. So geht das nicht. Unser gemeinsames Produkt heißt Theorum mit vergiftetem Apfel und nicht vergifteter Apfel – Theorum“.

Regieanweisung: „Stopp! Stopp! Halt!!! Und so geht das nicht! Theo, du wolltest unbedingt das tapfere Theolein spielen, also spiel es auch! Und zwar so, wie es im Drehbuch steht. Und jetzt: ZACKZACK! Mäxle, dein Einsatz.“